Startseite > Nachrichten > Inhalt

Wie man eine Grillpfanne säubert

Aug 24, 2018

1.Entfernen Sie das Fett. Wie Gusseisen ist Ihr Antihaftgitter leichter zu reinigen, wenn Sie zuerst das Fett abgießen. Werfen Sie es in den Müll oder in einen anderen Behälter (später wegwerfen). Fett sollte nicht in den Abfluss gelangen, da es zu Verstopfungen führen kann.

2. Reinigen Sie die Grillpfanne mit einem Nylonwäscher. Verwenden Sie warmes Wasser mit Geschirrspülmittel, um Ihre Grillpfanne zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Kunststoff- oder Nylonbürsten und -wäscher verwenden. Scrub es runter und spüle es dann sauber. Da die Oberfläche antihaftbeschichtet ist, sollten Sie in der Lage sein, diese auf die meiste Zeit zu reinigen.

Manche Leute empfehlen, sie zuerst abkühlen zu lassen, bevor sie Wasser verwenden, da die Wärmeunterschiede die Oberfläche beschädigen können.

3.Soaken Sie es, um festsitzende Bits zu lösen. Wenn es Ihnen schwer fällt, Ihre Grillpfanne sauber zu bekommen, tauchen Sie die Kochfläche in warmes Wasser mit Spülmittel. Lassen Sie es für mindestens 30 Minuten sitzen, obwohl über Nacht effektiver sein könnte. Reinigen Sie die Grillpfanne nach dem Einweichen mit einem Nylonwäscher.


4. Essig für Ölrückstände. Wenn Ihre Antihaftpfanne Rückstände aufweist, kann Essig helfen. Gießen Sie kochendes Wasser mit einer ½ Tasse (118 Milliliter) Essig auf die Grillpfanne. Wenn möglich, lass es mit dem Essig darauf sitzen. Das Öl sollte von der Pfanne gleiten und dann kann es normal gereinigt werden.

HT0516.JPG